AIFM – Reporting an ESMA über BaFin – (3.3) AIF Report – zu AIF – Article 24(1) of Directive 2011/61/EU – Breakdown und Principal Exposures

AIFM – Reporting an ESMA über BaFin – (3.3) AIF Report – zu AIF – Article 24(1) of Directive 2011/61/EU – Breakdown und Principal Exposures

So schnell geht das! Die wohl verdiente Sommerpause ist vorbei. Unter aktuell erschwerten Bedingungen – Klimaanlage im ICE ist ausgefallen, der freundliche Zugbegleiter bietet ungekühlte Getränke an, der schlecht gelaunte Bengel zwei Reihen vor mir beschalt den Großraumwagen ungefiltert mit seiner Benjamin-Blümchen CD und demonstriert par Excellence die Hilflosigkeit seiner Erziehungsberechtigten. Ein Menschenfreund werde ich heute nicht mehr. Da ich den Diskussionen ungefiltert folgen kann, weiß ich zumindest, dass dieses Schauspiel in 2 Stunden vorbei sein wird. Was dann kommt, mal sehen.

Nun  aber zurück zum Thema.  Wir befinden uns immer noch inmitten des AIF-Reports. Nachdem zunächst die Rahmendaten analysiert wurden (Teil 3.1), ging es danach um die Identifizierung des AIF (Teil 3.2) . Jetzt sind wir zur Aufschlüsselung unter Berücksichtigung verschiedener Gesichtspunkte, wie Strategie, offene Posten und Diversifikation gelangt.

In der folgenden Gliederung hatte ich mich mit den Punkten bis einschließlich ‚AIF type‘ beschäftigt.

  • Identification of the AIFBase currency information
    • Fund identification codes
    • Share class identification codes
    • Master feeder structure
    • Identification of prime broker(s) of the AIF
  • Jurisdictions of the three main funding sources
  • AIF type
  • Breakdown of investment strategies
  • Principal exposures and most important concentration
    • Main instruments in which the AIF is trading
    • Geographical focus
    • 10 principal exposures of the AIF at the reporting date
    • Five most important portfolio concentrations
    • Typical deal/position size
    • Principal markets in which AIF trades
    • Investor Concentration

Weiter machen werde ich jetzt also mit ‚Breakdown of investment strategies‘ und den ‚Principal exposures…‘.

Breakdown of investment strategies

  1.  Investment strategy code  [0:N]
  2. Primary strategy flag  [0:N]
  3. Investment strategy NAV percentage  [0:N]
  4. Description for strategy type Other  [0:N]
  5. Number of transactions under HFT *  [0:1]
  6. Market value of buys and sells in base currency under HFT *  [0:1]

Untersucht werden soll hier also im wesentliche die Strategie des Fonds und deren prozentuale Verteilung basierend auf dem NAV. Eine komplette Liste mit den vordefinierten Strategien ist der Anlage II – Tabelle 3 -der technischen Dokumentation zu entnehmen.

Du kannst Dir diese unter: http://www.esma.europa.eu/content/AIFMD-Reporting-Annex-2-Tables-1-7 direkt herunterladen.  Das macht Sinn, da im Folgenden mehrfach auf die Tabellen verwiesen wird und Du zudem einen besseren Überblick bekommst.

Die Tabelle 3 beinhaltet gruppiert nach Assetklasse (Spalten-Überschrift: ‚AIF type code‘ und ‚AIF type label‘ folgende Ausprägungen:

Hedge fund strategies (HFND)

  • Equity: Long Bias (EQTY_LGBS)
  • Equity: Long/Short (EQTY_LGST)
  • Equity: Market neutral (EQTY_MTNL)
  • Equity: Short Bias (EQTY_STBS)
  • Relative Value: Fixed Income Arbitrage (RELV_FXIA)
  • Relative Value: Convertible Bond Arbitrage (RELV_CBAR)
  • Relative Value: Volatility Arbitrage (RELV_VLAR)
  • Event Driven: Distressed/Restructuring (EVDR_DSRS)
  • Event Driven: Risk Arbitrage/Merger Arbitrage (EVDR_RAMA)
  • Event Driven: Equity Special Situations (EVDR_EYSS)
  • Credit Long/Short (CRED_LGST)
  • Credit Asset Based Lending (CRED_ABLG)
  • Macro (MACR_MACR)
  • Managed Futures/CTA: Fundamental (MANF_CTAF)
  • Managed Futures/CTA: Quantitative (MANF_CTAQ)
  • Multi-strategy hedge fund (MULT_HFND)
  • Other hedge fund strategy (OTHR_HFND)

Private equity strategies (PEQF)

  • Venture Capital (VENT_CAPL)
  • Growth Capital (GRTH_CAPL)
  • Mezzanine Capital (MZNE_CAPL)
  • Multi-strategy private equity fund (MULT_PEQF)
  • Other private equity fund strategy (OTHR_PEQF)

Real estate strategies (REST)

  • Residential real estate (RESL_REST)
  • Commercial real estate (COML_REST)
  • Industrial real estate (INDL_REST)
  • Multi-strategy real estate fund (MULT_REST)
  • Other real estate strategy (OTHR_REST)

Fund of fund strategies (FOFS)

  • Fund of hedge funds (FOFS_FHFS)
  • Fund of private equity (FOFS_PRIV)
  • Other fund of funds (OTHR_FOFS)

Other Strategy (OTHR)

  • Commodity fund (OTHR_COMF)
  • Equity fund (OTHR_EQYF)
  • Fixed income fund (OTHR_FXIF)
  • Infrastructure fund (OTHR_INFF)
  • Other fund (OTHR_OTHF)

In der Tabelle sind Typ und Strategie direkt miteinander verbunden.

Spalte 1 – Investment strategy code

Ist eine Spaltendefinition, keine Felddefinition. Dies liegt daran, dass mehr als ein Eintrag erfolgen kann. Referenziert wird auf die oben beschriebene Tabelle 3 aus Annex II.

Je nach Auswahl der Strategie wird entweder ein weiterer Eintrag erwartet, dies gilt insbesondere bei Multi-Strategie-Fonds, die per Definition mindestens zwei Strategien voraussetzen.

Der Eintrag ‚None‘  kann zusätzlich genutzt werden, wenn keine konkrete Strategie vorliegt.  Verwendet werden soll der Code für die Strategien, nicht der für die Typen!

Spalte 2 – Primary strategy flag

Mit dem Flag kann unter den aufgeführten Strategien die Primärstrategie gekennzeichnet werden. Maximal eine Strategie kann als Primäre markiert werden.

Die Eingabe hinter jeder Strategie ist Pflicht. Eingegeben werden kann entweder ‚TRUE‘ oder ‚FALSE‘.

Spalte 3 – Investment strategy NAV percentage

In diesem Feld ist der prozentuale Anteil des NAV am Fonds einzupflegen. Hierbei sind auch negative Werte möglich. Die Eingabe ist nur bei Multi-Strategie-Fonds notwendig und bei Einzel-Strategie-Fonds, wenn der gewählte Code von den Werten „MULT_PEQF““, „MULT_HFND“ oder „MULT_REST“ abweicht. Die Gesamtsumme sollte 100% betragen.

Spalte 4 – Description for strategy type Other

Dieses Feld ist optional zu nutzen, wenn bei der Benennung der Strategie folgende Werte genutzt wurden:

  • “OTHR_HFND” (Other hedge fund strategy)
  • “OTHR_PEQF” (Other private equity fund strategy)
  • “OTHR_REST” (Other real estate strategy)
  • “OTHR_FOFS” (Other fund of funds)
  • “OTHR_OTHF” (Other fund)für den

Es geht darum, der Aufsicht mehr Details für die Auswertung zu übermitteln.

Spalte 5 – Number of transactions under HFT *

Auch die Nutzung dieses Feldes ist optional. Angegeben werden soll die Anzahl der Transaktionen im Hochfrequenz Handel. Was das ist findest Du z.B. beschrieben in investopedia oder wikipedia. Gib hier einfach den Suchbegriff ‚High-Frequency Trading‘ oder ‚HFT‘ ein.

In der Markets in Financial Instruments Directive (MiFID II) – Richtlinie 2014/65/EU – findest Du mehr zum Thema hochfrequenter Handel.

Spalte 6 – Market value of buys and sells in base currency under HFT *

Erwartet wird hier die Angabe zu den Käufen und Verkäufen im Hochfrequenzhandel jeweils in Basiswährung des AIF.

Abschnitt: Principal exposures and most important concentration

Die Überschrift definiert einen neuen Abschnitt in der es um eine tiefergehende Analyse von Investmentschwerpunkten des AIF geht. Im Mittelpunkt stehen die Betrachtung nach Instrumenten, geografischem Fokus, Abhängigkeit von den 10 größten Investments und so weiter.

Unterabschnitt: Main instruments in which the AIF is trading

Hier im Unterabschnitt sollen maximal die fünf wichtigsten Instrumente in der Reihenfolge ihres  aufgeführt werden.

Folgenden Spalten sind im Angebot:

  1. Ranking (Five main instruments)
  2. Sub-asset type code of the five main instruments in which the AIF is trading
  3. Instrument code type of the five main instruments in which the AIF is trading
  4. Instrument name of the five main instruments in which the AIF is trading
  5. Instrument ISIN code of the five main instruments in which the AIF is trading
  6. AII exchange code
  7. AII exchange product code
  8. AII derivative type
  9. AII Put/Call identifier
  10. AII expiry/delivery/prompt date
  11. „AII strike price“
  12. Position type of the five main instruments in which the AIF is trading
  13. Instrument position value of the five main instruments in which the AIF is trading
  14. Short position hedging percentage *

Die obigen Felder kann ich mir auch als Spalten einer Tabelle vorstellen. Zusätzlich zur Überschrift können maximal 5 Zeilen hinzugefügt werden.

Spalte 1 – Ranking (Five main instruments)

-enthält die Ordnungsnummern zwischen 1 und maximal 5 in aufsteigender Reihenfolge.

Spalte 2 – Sub-asset type code of the five main instruments in which the AIF is trading –

bestimmt die Assetklasse durch einpflege der Asset-Unterklasse. Die Codes für die Eingabe findest Du in der Datei http://www.esma.europa.eu/content/AIFMD-Reporting-Annex-2-Tables-1-7 . Massgebend ist die Tabelle 3.

Die Matrix ist durch vordefinierte fixe Verbindungen so aufgebaut, dass ausgehend von der Eingabe der Asset-Unterklasse, die darüberliegende Assetklasse und  die wiederum einen Level darüberliegende Makro-Assetklasse ermittelt werden kann.

Bei der Makro-Assetklasse wird unterschieden in:

  • Securities – SEC;
  • Derivatives – DER;
  • Physical (Real / Tangible Assets) – PHY;
  • Collective Investment Undertakings – CIU;
  • Investments in other asset classes – OTH – und
  • N/A – NTA.

Auf Deutsch reden wir also von Wertpapieren,  Finanzverträge in Form von Termin, Options und Devisentermingeschäften, physischen beweglichen und unbeweglichen Vermögenswerten,  Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) und anderweitigen Investmentklassen.

Die Makro-Assetklassen wiederum unterteilen sich wie folgt in die Assetklassen:

  • Securities – SEC
    • Cash and cash equivalent – SEC_CSH
    • Listed equities – SEC_LEQ
    • Unlisted equities – SEC_UEQ
    • Corporate bonds not issued by financial institutions – SEC_CPN
    • Corporate bonds issued by financial institutions – SEC_CPI
    • Sovereign bonds – SEC_SBD
    • Municipal bonds – SEC_MBN
    • Convertible bonds not issued by financial institutions – SEC_CBN
    • Convertible bonds issued by financial institutions – SEC_CBI
    • Loans – SEC_LON
    • Structured/securitised products – SEC_SSP
  • Derivatives – DER
    • Equity derivatives – DER_EQD
    • Fixed income derivatives – DER_FID
    • CDS – DER_CDS
    • Foreign exchange – DER_FEX
    • Interest rate derivatives – DER_IRD
    • Commodity derivatives – DER_CTY
    • Other derivatives – DER_OTH
  • Physical (Real / Tangible Assets) – PHY
    • Physical: real estate – PHY_RES
    • Physical: Commodities – PHY_CTY
    • Physical: Timber – PHY_TIM
    • Physical: Art and collectables – PHY_ART
    • Physical: Transportation assets – PHY_TPT
    • Physical: Other – PHY_OTH
  • Collective Investment Undertakings – CIU
    • Investment in CIU operated/managed by the AIFM – CIU_OAM
    • Investment in CIU not operated/managed by the AIFM – CIU_NAM
  • Investments in other asset classes – OTH
  • N/A – NTA.

Ich habe den Code jeweils durch einen Bindestrich getrennt hinten angestellt. Da dem Code für die Assetklasse der für die Macro-Assetklasse vorgestellt ist, wird direkt klar, welche Assetklasse zu welcher Macro-Assetklasse gehört. Dieses Prinzip hat man bis in die Asset-Unterklasse durchgezogen. Hier wiederum eine deutsche Definition abzugeben würde den Rahmen des schon recht langen Beitrags sprengen. Ich hatte daher erst überlegt es bei einem reinen Verweis auf die Exceltabelle der ESMA zu belassen, hab mich dann aber doch entschieden eine Tabelle in den Beitrag einzufügen. Du hast hierin auch die Möglichkeit zu filtern.

Macro asset type CodeMacro asset type LabelAsset type CodeAsset type LabelSub asset type CodeSub asset type Label
SECSecuritiesSEC_CSHCash and cash equivalentSEC_CSH_CODPCertificates of deposit
SECSecuritiesSEC_CSHCash and cash equivalentSEC_CSH_COMPCommercial papers
SECSecuritiesSEC_CSHCash and cash equivalentSEC_CSH_OTHDOther deposits
SECSecuritiesSEC_CSHCash and cash equivalentSEC_CSH_OTHCOther cash and cash equivalents (excluding government securities)
SECSecuritiesSEC_LEQListed equitiesSEC_LEQ_IFINListed equities issued by financial institutions
SECSecuritiesSEC_LEQListed equitiesSEC_LEQ_OTHROther listed equity
SECSecuritiesSEC_UEQUnlisted equitiesSEC_UEQ_UEQYUnlisted equities
SECSecuritiesSEC_CPNCorporate bonds not issued by financial institutionsSEC_CPN_INVGCorporate bonds not issued by financial institutions-Investment grade
SECSecuritiesSEC_CPNCorporate bonds not issued by financial institutionsSEC_CPN_NIVGCorporate bonds not issued by financial institutions-Non-investment grade
SECSecuritiesSEC_CPICorporate bonds issued by financial institutionsSEC_CPI_INVGCorporate bonds issued by financial institutions-Investment grade
SECSecuritiesSEC_CPICorporate bonds issued by financial institutionsSEC_CPI_NIVGCorporate bonds issued by financial institutions-Non-investment grade
SECSecuritiesSEC_SBDSovereign bondsSEC_SBD_EUBYEU bonds with a 0-1 year term to maturity
SECSecuritiesSEC_SBDSovereign bondsSEC_SBD_EUBMEU bonds with a 1+ year term to maturity
SECSecuritiesSEC_SBDSovereign bondsSEC_SBD_NOGYNon-G10 bonds with a 0-1 year term to maturity
SECSecuritiesSEC_SBDSovereign bondsSEC_SBD_NOGMNon-G10 bonds with a 1+ year term to maturity
SECSecuritiesSEC_SBDSovereign bondsSEC_SBD_EUGYG10 non EU bonds with a 0-1 year term to maturity
SECSecuritiesSEC_SBDSovereign bondsSEC_SBD_EUGMG10 non EU bonds with a 1+ year term to maturity
SECSecuritiesSEC_MBNMunicipal bondsSEC_MBN_MNPLMunicipal bonds
SECSecuritiesSEC_CBNConvertible bonds not issued by financial institutionsSEC_CBN_INVGConvertible bonds not issued by financial institutions-Investment grade
SECSecuritiesSEC_CBNConvertible bonds not issued by financial institutionsSEC_CBN_NIVGConvertible bonds not issued by financial institutionsNon-investment grade
SECSecuritiesSEC_CBIConvertible bonds issued by financial institutionsSEC_CBI_INVGConvertible bonds issued by financial institutionsInvestment grade
SECSecuritiesSEC_CBIConvertible bonds issued by financial institutionsSEC_CBI_NIVGConvertible bonds issued by financial institutions-Non-investment grade
SECSecuritiesSEC_LONLoansSEC_LON_LEVLLeveraged loans
SECSecuritiesSEC_LONLoansSEC_LON_OTHLOther loans
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_SABSABS
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_RMBSRMBS
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_CMBSCMBS
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_AMBSAgency MBS
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_ABCPABCP
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_CDOCCDO/CLO
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_STRCStructured certificates
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_SETPETP
SECSecuritiesSEC_SSPStructured/securitised productsSEC_SSP_OTHSOther Structured/securitised products
DERDerivativesDER_EQDEquity derivativesDER_EQD_FINIEquity derivatives related to financial institutions
DERDerivativesDER_EQDEquity derivativesDER_EQD_OTHDOther equity derivatives
DERDerivativesDER_FIDFixed income derivativesDER_FID_FIXIFixed income derivatives
DERDerivativesDER_CDSCDSDER_CDS_SNFISingle name financial CDS
DERDerivativesDER_CDSCDSDER_CDS_SNSOSingle name sovereign CDS
DERDerivativesDER_CDSCDSDER_CDS_SNOTSingle name other CDS
DERDerivativesDER_CDSCDSDER_CDS_INDXIndex CDS
DERDerivativesDER_CDSCDSDER_CDS_EXOTExotic (incl. credit default tranche)
DERDerivativesDER_CDSCDSDER_CDS_OTHROther CDS
DERDerivativesDER_FEXForeign exchangeDER_FEX_INVTForeign exchange (for investment purposes)
DERDerivativesDER_FEXForeign exchangeDER_FEX_HEDGForeign exchange (for hedging purposes)
DERDerivativesDER_IRDInterest rate derivativesDER_IRD_INTRInterest rate derivatives
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_ECOLEnergy/Crude oil
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_ENNGEnergy/Natural gas
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_ENPWEnergy/Power
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_ENOTEnergy/Other
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_PMGDPrecious metals/Gold
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_PMOTPrecious metals/Other
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_OTIMOther commodities/Industrial metals
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_OTLSOther commodities/Livestock
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_OTAPOther commodities/Agricultural products
DERDerivativesDER_CTYCommodity derivativesDER_CTY_OTHROther commodities/Other
DERDerivativesDER_OTHOther derivativesDER_OTH_OTHROther derivatives
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_RESPhysical: real estatePHY_RES_RESLResidential real estate
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_RESPhysical: real estatePHY_RES_COMLCommercial real estate
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_RESPhysical: real estatePHY_RES_OTHROther real estate
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_CTYPhysical: CommoditiesPHY_CTY_PCTYPhysical: Commodities
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_TIMPhysical: TimberPHY_TIM_PTIMPhysical: Timber
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_ARTPhysical: Art and collectablesPHY_ART_PARTPhysical: Art and collectables
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_TPTPhysical: Transportation assetsPHY_TPT_PTPTPhysical: Transportation assets
PHYPhysical (Real / Tangible Assets)PHY_OTHPhysical: OtherPHY_OTH_OTHRPhysical: Other
CIUCollective Investment UndertakingsCIU_OAMInvestment in CIU operated/managed by the AIFMCIU_OAM_MMFCInvestment in CIU operated/managed by the AIFM-Money Market Funds and cash management CIU
CIUCollective Investment UndertakingsCIU_OAMInvestment in CIU operated/managed by the AIFMCIU_OAM_AETFInvestment in CIU operated/managed by the AIFM-ETF
CIUCollective Investment UndertakingsCIU_OAMInvestment in CIU operated/managed by the AIFMCIU_OAM_OTHRInvestment in CIU operated/managed by the AIFM-Other CIU
CIUCollective Investment UndertakingsCIU_NAMInvestment in CIU not operated/managed by the AIFMCIU_NAM_MMFCInvestment in CIU not operated/managed by the AIFM-Money Market Funds and cash management CIU
CIUCollective Investment UndertakingsCIU_NAMInvestment in CIU not operated/managed by the AIFMCIU_NAM_AETFInvestment in CIU not operated/managed by the AIFM-ETF
CIUCollective Investment UndertakingsCIU_NAMInvestment in CIU not operated/managed by the AIFMCIU_NAM_OTHRInvestment in CIU not operated/managed by the AIFM-Other CIU
OTHInvestments in other asset classesOTH_OTHTotal OtherOTH_OTH_OTHRTotal Other
NTAN/ANTA_NTAN/ANTA_NTA_NOTAN/A

Spalte 3 – Instrument code type of the five main instruments in which the AIF is trading –

bietet die Gelegenheit die Art des Handels Codes des Instruments zu definieren. Im Angebot stehen:

  • NONE – für alle Instrumente ohne speziellen Code
  • ISIN – für Instrumente, die einen ISIN Code haben
  • AII – für Instrumente, welche einen anderen Code, als die ISIN benutzen.

Sofern für den Sub-asset type code ein anderer Wert als ‚NTA_NTA_NOTA‘ eingetragen wurde, ist die Eingabe Pflicht.

Spalte 4 – Instrument name of the five main instruments in which the AIF is trading –

wird im Idealfall die Eingabe des Kurznamens des Instruments entsprechend Code ISO18774 erwartet. Die Eingabe ist wiederum Pflicht, sofern für den Sub-asset type code ein anderer Wert als ‚NTA_NTA_NOTA‘ eingetragen wurde.

Spalte 5 – Instrument ISIN code of the five main instruments in which the AIF is trading –

beinhalte den ISIN Code des jeweiligen Instruments. Die Eingabe soll entsprechend dem Standard ISO 6166 erfolgen. Ob das Feld zu pflegen ist, wird in Spalte 3 festgelegt. Ist der Eintrag dort ‚ISIN‘, dann ist das Feld zu befüllen, ansonsten nicht.

Spalte 6 -AII exchange code –

ist für die Instrumente zu befüllen, wo der Eintrag in Spalte 3 ‚ALL‘ war. Andernfalls muss die Spalte leer bleiben.

Spalte 7 – AII exchange product code –

korrespondiert ebenfalls mit dem Eintrag ‚ALL‘ in Spalte 3. Ist dies der Fall, dann muss ein Produktcode zwischen 1 und 12 Stellen eingegeben werden.

Spalte 8 – AII derivative type –

beinhaltet entweder den Wert ‘O’ oder ‘F’ , wenn in Spalte 3 ‚ALL‘ eingetragen wurde.

  • ‚O‘ steht für Option und
  • ‚F‘ für Future.

Spalte 9 – AII Put/Call identifier –

wird auch nur dann benutzt, wenn in Spalte 3 ‚ALL‘ eingetragen wurde. Zur Auswahl stehen die Buchstaben:

  • ‘P’ für Put
  • ‚C‘ für Call und
  • ‚F‘, sofern es sich um einen Future handelt.

Der Eintrag ‘ALL’ in Spalte 3 macht einen Eintrag zur Pflicht!

Spalte 10 -AII expiry/delivery/prompt date –

ist ebenfalls vom Eintrag ‚ALL‘ in Spalte 3 abhängig. Eingetragen werden soll das Ausführungs- bzw, Fälligkeitsdatum des Derivates.

Ein Eintrag ist Pflicht bei Eintrag ‚ALL‘ in Spalte 3 und verboten, falls dies nicht der Fall ist..

Spalte 11 – AII strike price

erwartet den Eintrag des Ausübungspreises einer Option oder eines anderen Finanzinstruments. Bei Futures sollte der Wert 0 eingetragen werden.  Ansonsten gilt als Voraussetzung wieder der Eintrag ‚ALL‘, welche die Eingabe zur Pflicht macht. Falls nicht der Fall, ist ein Eintrag verboten.

Spalte 12 – Position type of the five main instruments in which the AIF is trading –

fragt nach der Position der Instrumente. Eingegeben werden können

  • “L” for long
  • “S” for short

Ausgewiesen werden soll, ob es sich um ein Instrument handelt, welches auf Wertsteigerungen setzt (long) oder aber seine Rendite aus erwarteten Kursverlusten des Assets ziehen möchte (short).

Die Eingabe ist Pflicht, solange der Eingabe Code in Spalte 2 nicht “NTA_NTA_NOTA” lautet.

Spalte 13 – Instrument position value of the five main instruments in which the AIF is trading –

Der Wert der Position ist ohne Nachkommastellen in Basiswährung des AIF einzutragen.  Die Eingabe ist Pflicht, solange der Eingabe Code in Spalte 2 nicht “NTA_NTA_NOTA” lautet.

Spalte 14 – Short position hedging percentage *

Diese Spalte ist nur zu nutzen, wenn in Spalte 12 der Eintrag ‚S‘ genutzt wurde.

In Beitragsteil 3.4 geht es mit dem Unterabschnitt ‚Geographical focus‘ weiter. Da dieser Beitragsteil schon sehr umfangreich ist, habe ich mich für einen technischen „Break“ entschieden. Nächste Woche geht es also weiter.

Sofern es Dich interessiert: Der Bengel hat mit seinen Eltern den Zug verlassen, die Klimaanlage geht immer noch nicht. Jetzt sitzt leider ein Grobmotoriker vor mir, der mindestens alle 5 Minuten aufspringt oder seine Sitzlehne verstellt. Herr hilf!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload.